Amerikanisch-Marokkanischer Regime-Kritiker in Rabat festgenommen

Der amerikanische Marokkaner Chafik Omerani wurde gestern bei seiner Ankunft am Flughafen Sale-Rabat festgenommen.

Der Mann, der auf Facebook als „3robi fi Mirikan“ bekannt ist, reiste über Belgien nach Marokko ein. Am Brüsseler Flughafen wurde ihm gesagt, er könne nicht in ein Flugzeug steigen, wenn er nicht nachweisen könne, dass er in Marokko eine Anschrift hat.

Chafik Omerani hat einen Live-Stream vom Flughafen Charleroi Brüssel aufgenommen, in dem er das Regime und Mohamed 6 kritisierte. Chafik regte sich darüber auf, dass man als marokkanischer Bürger nicht das Land besuchen dürfe.

„Ich habe ein Haus in Marokko, aber ich darf nicht in das Land, weil ich beweisen muss, dass ich Marokkaner bin“, sagte Chafik und fügte hinzu, dass Mitglieder des Regimes Marokko als ihr Eigentum betrachten und dass normale Bürger keinen Anspruch darauf zu haben scheinen.

Chafik Omerani sagte in einem anderen Video, dass er von den marokkanischen Sicherheitskräften mit folgenden Worten bedroht wurde: „Wenn Sie in das Land einreisen, werden wir Sie verschwinden lassen, diesmal werden Sie nicht entkommen“

Sein Bruder Mohamed Omerani berichtete gestern, dass Chafik in Casablanca in Haft ist und dass er nach 48 Stunden vor Gericht gestellt wird. Heute berichtete dieser, dass er nach Casablanca gehen würde, um seinen Bruder zu sehen, aber Beamte ihm davon abrieten.

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1252595795134824&id=100011532452617&_rdr

Quelle: Arif News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.