Mohamed Bouddouh, alias “Moul Hanoute” ist seit seinem Regimekritischen Video verschwunden!

Bilder von einem Live-Video auf Facebook aufgenommen.

Das Verschwinden eines YouTubeur, Mohamed Boudouha, bekannt als “Moul Hanoute”, wurde nach der Ausstrahlung eines mutigen Videos über König Mohamed VI jetzt publik.

Berichten zufolge brachten ihn Männer in Zivilkleidung zu einem unbekannten Ort, um in einem geheimen Gefangenenlager bei Rabat gefoltert zu werden.

“Es gibt eine Gruppe von Dieben, die uns regieren”, “der König liebt uns nicht”, “es ist der König, der uns zur Rebellion drängt”, “der König verspottet uns”, “diejenigen, die sagen, dass es ins Gefängnis geschickt wird”, “wir alle sehen das jeden Tag”, etc. ein echter Torrent.

Mustapha Adib, ein ehemaliger Kapitän, der jetzt im Exil in den USA lebt, erklärt, das “Moul Hanoute’s” Vater ein ehemaliger marokkanischer Soldat, der 22 Jahre lang Gefangener des Polisario in Tindouf war; völlig vergessen von denen, die ihn in die Sahara geschickt hatte, und auch von der marokkanischen Gesellschaft als Ganzes. Als ich im “Journal” von Aboubakr Jamai eine Akte über diese marokkanische Soldaten, die Gefangene des Polisario waren, deren Existenz aus dem Gedächtnis Des nationalen Unterbewusstsein durch das Regime gelöscht worden war, veröffentlichte, hatten uns einige Machthaber gewarnt, nichts mehr über dieses Tabuthema zu veröffentlichen.

Das heißt, das Schicksal der marokkanischen Militärgefangenen von Polisario sollte endgültig ignoriert werden, Hassan II. und Mohamed VI. hatten eine Schweigekampagne in diese Richtung gestartet. Vergeblich. Es waren nicht Hassan II. oder Mohamed VI., die die Herausgeber unserer Zeitungen waren.

Deshalb habe ich nichts anderes als Verachtung für diejenigen, die heute angesichts dieses erzwungenen Verschwindens schweigen. Diejenigen, die mit einem Ausfluss von Patriotismus und territorialer Integrität zum Volk sprechen, sind oft diejenigen, die noch nie einen Fuß in die Sahara gesetzt und nie mit Waffen in der Hand gekämpft haben.

von Ali Lmrabet

Quelle: https://www.moroccomail.fr/2019/12/08/maroc-disparition-de-mohamed-boudouha-alias-moul-hanoute/amp/?__twitter_impression=true

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.