Verhaftung des Künstlers Elias Ahudari nach Auseinandersetzungen mit einem Wachmann im Al-Hassani-Krankenhaus

Die Sicherheitsdienste des regionalen Sicherheitsbezirks von Nador verhafteten am Donnerstagabend, den 12. November, den lokalen Künstler Elias „Ahoudri“ vor dem Tor des Al-Hasani-Krankenhauses, nachdem er sich mit dem Sicherheitsbeamten des Krankenhauses gestritten hatte.

Augenzeugen zufolge ging der Künstler zur Behandlung ins Al-Sahni-Krankenhaus, aber einer der Sicherheitsbeamten verhinderte, dass drei seiner von ihm begleiteten Freunde eintraten, was von letzterem nicht akzeptiert wurde, und er trat mit dem Wachmann in verbale Auseinandersetzungen ein.

Dieselben Quellen zufolge holte „Ahudri“ sein Telefon heraus und startete eine Live-Übertragung auf seiner Facebook-Seite, in der er die Sicherheitskräfte des Al-Hasani-Krankenhauses des Missbrauchs und der Beleidigung beschuldigte, was die Sache noch schlimmer machte, und forderte den Sicherheitsbeamten auf, das Telefon von ihm zurückzuziehen.

Viele Freunde und Verwandte des Künstlers, die sich das Live anschauten kam in das Hassani-Krankenhaus, um ihn zu unterstützen und sich mit ihm zu solidarisieren.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.